Forscher am Mikroskop

Informationen für Forscherinnen und Forscher

Für die erfolgreiche Durchführung Ihres Forschungsvorhabens sind verschiedene Planungsschritte wichtig.

Das Centrum Wissenschaftliche Werkstätten (CWW) unterstützt neben der Realisierung auch

  • die Planungsphase und Antragstellung der Projektes und
  • kann beim Transfer in die klinische Nutzung oder
  • der Verwertung durch Patente behilflich sein.

 

 

Sie befinden sich hier:

Akquise von Forschungsgeldern

Um experimentelle Forschung an der Charité – Universitätsmedizin Berlin durchführen zu können, ist eine vorherige Planung der Experimente der beste Weg.

Kosten für

  • wissenschaftliche Unterstützung in der Projektplanung, bei Patenten oder Erfindungen,
  • bestimmte Versuchsaufbauten oder
  • den Einsatz von spezialisierten Messtechniken

sollten Sie bereits vor der Antragstellung von Forschungsgeldern kennen. Wir erstellen  Kostenschätzungen, damit Sie bereits bei der Antragstellung über eine gute Finanzplanung verfügen.

Service für Forschende

Das CWW unterstützt Ihr Forschungsvorhaben durch

  • Beratung,
  • Planung und
  • konkrete Umsetzung Ihrer Forschungsgeräte.

Sie erhalten somit eine umfassende Begleitung in allen Projektphasen.

Zusätzlich gibt es an der Charité weitere Core Units, die verschiedene Servicedienstleistungen für Ihr wissenschaftliches Projekt anbieten.

Technologietransfer

Oft sind experimentelle Arbeiten Grundsteine späterer Patente oder Ausgründungen. An dieser Stelle unterstützt die Technologietransferstelle vertrauensvoll und kompetent.

Ihr Ansprechpartner in den Wissenschaftlichen Werkstätten der Charité Berlin

Dipl.-Ing. Jan-Erik Ode

Leiter Centrum Wissenschaftliche Werkstätten

Jan-Erik Ode