Technologien

Das Centrum Wissenschaftliche Werkstätten (CWW) verfügt über eine Vielzahl moderner Technologien, wie

  • 3D-Druck,
  • Laser Cutting,
  • Laser Schweißen,
  • CNC Fräsen & Drehen und
  • SMD Schaltungsentwicklung,

um Elektrotechnische Geräte zu fertigen.

Sie befinden sich hier:

Geräteentwicklung

Entwurf und Realisierung einsatzfähiger Geräte und Systemkomponenten für die Forschung


Rapid Manufacturing

Fertigung von Bauelementen und Baugruppen aus Kunststoff. Komplexe 2D/3D Außenkonturen werden direkt aus dem CAD-Programm auf die Maschine übertragen, um vergleichweise schnell und mit weniger Nacharbeit Teile zu produzieren. Dies ermöglicht ein flexible Herstellung von gebrauchsfertigen Prototypen und die Simulation von Objekten im virtuellem Stadium der Entwicklungsprozesse.

  • CO2 Laser Cutter SH-G6090 150W (Sabko GmbH), Acryl-Glas und POM
  • 3D Drucker Onyx Pro (Markforged, Inc.), Nylon mit Karbon-Fasern und optional Glasfaser
  • 3D Drucker Formlabs 2, Stereolithografie (SLA) für moderne Kunstharze
  • 3D Drucker Ultimaker 5S, PLA, ABS Filament und andere

Hardware-Entwicklung

Entwicklung von elektronischen Schaltungen

Herstellen und Bestücken von Leiterplatten


Software-Entwicklung

Entwicklung von programmierbaren, anwenderspezifischen Problemlösungen (z.B. für Mess- und Laboreinrichtungen)
Realisierung von Problemlösungen durch Verwendung von Mikrocontrollern
Anpassung der Messeinrichtungen durch unkomplizierte Softwarekorrekturen


Kunststoffverarbeitung

Kleben, Tiefziehen, Gießen
Bioverträglichkeit von Kunststoffen
Einsatz dünner Membranen
Langzeiteinsatz von Kunststoffbaugruppen
Kompositbauweisen


Klebetechnologie

Hochspezialisierte Erfahrungen z.B. bei elastischen Werkstoffen


Mechanische Bearbeitung

Spanende Verfahren: Bohren, Drehen, Fräsen, Sägen, CNC-Fräsen            
Umformverfahren: Biegen           
Verbinden: Hartlöten, Weichlöten, Punktschweißen, Schrumpfen, Kleben, Tauchen
Fein- und Präzisionsmechanische Arbeiten


Beratung

Die Mitarbeiter des CWW stehen Ihnen gern bei allen Fragen zur Umsetzung Ihrer Forschungsziele in allen Stufen der Projektbearbeitung zur Verfügung. Das umfasst selbstverständlich auch Vorbereitungs- und Planungsphasen.