WPE_2258_460x337.jpg

Einbettvorrichtung für Testknochen

Sie befinden sich hier:

Einbettvorrichtung für Testknochen

Einbettvorrichtung
Positioniervorrichtung zur Einbettung von "kleinen Knochen"
Einseitig eingebetteter Rattenfemur
Beidseitig eingebetteter Rattenfemur in einer "BioDynamic TestBench" der Fa. BOSE zur dynamischen Torsionsprüfung

Knochen in richtiger Position

"Kleine Knochen im Test"

in Zusammenarbeit mit Dr. D. Toben, J.-E. Hoffmann, Prof. Dr. G. Duda, Julius Wolff Institut, AG Biologie der Knochenheilung, CharitéCentrum 09 für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, CVK

Für eine optimale biomechanische Testung ist die richtige Ausrichtung des zu testenden Knochens notwendig. Eine Vorrichtung, die eine Ausrichtung von Kleintierknochen ermöglicht, wurde von den MTL entwickelt und hergestellt.

Durch verschiedene Gelenke wurde eine lotgerechte Einbettung von Knochen ermöglicht.

Die nachfolgenden biomechanischen Tests finden in einer "BioDynamic TestBench" der Fa. BOSE statt.